NHZ Blog

Das Naturheilzentrum Nürnberg bloggt

Rezept des Monats: Ziegenkäse mit Erbeerchutney

| Keine Kommentare

Das Plus für Ihre Gesundheit: Das Chutney hält sich im Kühlschrank  3 – 4 Tage. So kann auch gleich eine etwas größere Menge zubereitet werden.  Statt frischer Erdbeeren können auch tiefgekühlte verwendet werden.

Zutaten für 1 Portionen:
1 Portion Erdbeeren (frisch oder TK)
¼ rote Peperoni
1 EL gewürfelte Schalotte
1 EL Bio-Apfelessig
Salz, Pfeffer
1 Portion Ziegenkäse
1 Portion Salat nach Wunsch

Zubereitung:
Die Erdbeeren waschen und putzen. Die Peperoni sehr fein würfeln.
Eine Pfanne erhitzen und darin die klein geschnittene Schalotte andünsten. Die Erdbeeren dazugeben und 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen. Bei Bedarf ein paar Tropfen Wasser dazu geben.
Das Chutney mit Salz, Pfeffer und der Peperoni würzen und auskühlen lassen.
Den Ziegenkäse in mundgerechte Scheiben schneiden und mit dem Chutney auf einem Teller anrichten.
Dazu passen Roggenbrot und ein kleiner gemischter Salat.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.