NHZ Blog

Das Naturheilzentrum Nürnberg bloggt

Rezept des Monats: Bohnen mit Artischockensauce

| Keine Kommentare

Das Plus für Ihre Gesundheit:  Weiße Bohnen gehören zu den Hülsenfrüchten und können getrocknet oder bereits vorgegart in Dosen gekauft werden.
Sie enthalten große Mengen an Antioxidantien, die von Natur aus freie Radikale bekämpfen. Freie Radikale können durch die sogenannte  „Oxidation“  Zellgewebe zerstören.  Die Antioxidantien neutralisieren diese freien Radikale, bevor sie schwerwiegendere Schäden (wie z.B. Krebserkrankungen) anrichten können.

Zutaten für 1 Portion:
1 Portion weiße Bohnen aus der Dose
1 Portion Gemüse (Artischocken aus dem Glas, gelbe Paprika, Tomate)
1 Knoblauchzehe
200ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Bohnen aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen und gründlich mit lauwarmen Wasser abbrausen.
Artischocken aus dem Glas nehmen, ebenfalls abtropfen lassen.
Die Artischocken und  die Paprika in feine Scheiben schneiden, Tomate in Würfel.
Knoblauch abziehen und fein hacken.
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und den Knoblauch und die Artischocken darin anbraten. Paprikastreifen dazugeben und kurz mitbraten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
Den gesamten Pfanneninhalt zu einer Sauce pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomatenwürfel unter die Sauce mischen.
Die Bohnen auf einem Teller mit der Sauce anrichten.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.